Mohn-Schokotorte

Für den Kuchen:

90g Zartbitter Schokolade

125g Butter

125g Zucker

1TL fein geriebene Zitronenschale

6 Eier getrennt

2EL fein gemahlene Semmelbrösel

150 g fein gemahlener Mohn

Für die Füllung:

75ml Schwarzkirschkonfitüre, durch ein Sieb gestrichen und erwärmt 200ml Creme double

150g fein geriebene Zartbitterschokolade Schokolade schmelzen und abkühlen lassen.

Butter mit Zucker und Zitronenschale hell und schaumig schlagen. Nacheinander die Eigelbe, dann Schokolade, und Semmelbrösel unterrühren. Eiweiße in einer anderen Schüssel steif schlagen. 2gehäufte Löffel des Eischnees zur Auflockerung unter den Teig rühren. Mohn und den restlichen Eischnee vorsichtig unter den Teig ziehen. Den Teig vorsichtig in eine vorbereitete Form gießen und im vorgeheizten Ofen 45 min backen, bis ein in den Kuchen gestecktes Stäbchen sich ohne Teigreste herausziehen lässt. Auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier abziehen und Kuchen abkühlen lassen. In einer Kasserolle die Creme double bei kleiner Hitze erwärmen und aufkochen lassen. Hitze abschalten, Zartbitterschokolade einrühren und zergehen lassen. Etwas abkühlen und unter gelegentlichem Umrühren dickflüssig werden lassen. Den Kuchen quer in 2 schichten schneiden und mit 2 EL Marmelade zusammensetzen. Die restliche Konfitüre auf der Oberfläche des Kuchens verteilen. Schokoladenüberzug darüber gießen und Kuchen kippen bis alles gleichmäßig überzogen ist.Dekorieren


23.2.13 10:11

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen