Versunkener Apfelkuchen

400 gr Äpfel

125 gr Margerine oder Butter

2 Eier

125 gr Zucker

250 gr Mehl

1/2 Pck Backpulver

1/16 l Milch

Äpfel waschen, schälen, halbieren, entkernen und auf der Rückseite einritzen.Margerine und Zucker schaumig rühren. Eier dazu geben. Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Schaummasse rühren. Rührteig in eine gefettete springform füllen und Äpfel drauf verteilen. Bei 175°C ca 40 min backen. 

Mit Puderzucker bestäuben.

7.3.13 09:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen